Christian Hirdes

Christian Hirdes

„…großer Poet, verschmitzter Comedian, wortwitziger Kabarettist, hochbegabter Musiker, Sänger und Komponist.“ (Neue Westfälische, Bielefeld)

Name:  Hirdes
Vorname: Christian
Künstlername: Christian Hirdes
Geboren am: 24.03.1974
Geboren in: Mülheim an der Ruhr
Agentur

Christian Hirdes

Nach mehreren Programmen und rund zehn Jahren auf Deutschlands Kabarett- und Comedybühnen tritt Christian Hirdes (u.a. Publikumspreis „Prix Pantheon 2006) von jetzt an mit einer „Solo-Mix-Show“ auf: Ein Mix aus guten alten Nummern und überraschenden kleinen Premieren aus Liedern, Gedichten und Geschichten, aus Spaß und Ernst. Vielleicht philosophiert er über One-Night-Stands unter Eintagsfliegen und das „@“ in der Buchstabensuppe. Oder gesteht mutig: „Osama Bin Laden wohnte bei mir.“ Seien Sie gespannt – er ist es auch.

Pressezitat

schaffte es locker, sich [...] in dem renommierten Tempel für die Creme der Kabarettisten und Humoristen Deutschlands an das Ende jeglicher Ranglisten zu spielen. [...] Bereits in der Pause lichteten sich die Reihen der Zuhörer.” Wilhelmshavener Zeitung

Kleinkunstpreise

Gewonnen

Prix Pantheon Publikumspreis
St. Ingberter Pfanne Jurypreis
Tegtmeiers Erben Publikumspreis
Heilbronner Lorbeeren Jury- und Publikumspreis
Lüdenscheider Lüsterklemme

Nominiert oder teilgenommen

Hamburger Comedypokal
Dortmunder Kabarett- und Comedypokcal
Tuttlinger Krähe
Böblinger Mechthild

Sonstiges:

TV: Nightwash (WDR und ARD)
TV total (Pro 7)
Stratmanns (WDR)
Fun(k)haus (WDR)

Wir haben Christian gefragt…

Seit wie viel Jahren stehst Du bereits auf der Bühne?

Ca. 15

Wie heißt Dein aktuelles Bühnenprogramm?

Christian Hirdes KOMMT!

Welche Stationen bist Du durchlaufen?

Mülheim Hbf, Essen Frohnhausen, Essen West, Essen Hbf, Essen Steele, Essen Steele Ost, Essen Eiberg, Wattenscheid-Höntrop, Bochum Ehrenfeld, Bochum Hbf

Wie heißt Deine Spieldevise?

Wenn’s denkst is eh zu spät (Gerd Müller)

Stärken
textliche und musikalische Genialität sowie Bescheidenheit

Vorbilder

Heinz Erhardt, die Ärzte

Dein Spruch oder Witz des Monats

„Lieber Gott, viel Spaß“ (Facebook-Eintrag zum Tode Loriots)

Das beste Publikum gibt es in

aller Welt, wenn die Bedingungen passen

Welcher Song oder welcher Text von Dir ist Dein momentaner Favorit?

Ein englischsprachiger Pop-Song, der wohl nie veröffentlicht wird

Wie lange probst Du an einem Kabarettprogramm?

Kann ich nicht sagen. Einzelne Songs, an denen in ungezählten Stunden geschrieben, gefeilt und geprobt wird, bilden auf Dauer ein Programm

Hast du ein persönliches Ritual bevor du auf die Bühne gehst?

ja

Was ist das Schlimmste, was einem auf der Bühne passieren kann?

Text vergessen. Keine Publikumsreaktionen bekommen.

Wo war Dein bisher schönster Auftritt?

mehrere, z.B. Studentenkabarettfestival in Cottbus, Humorfestival in Arosa, Mix-Show in Essen, auf der AIDAbella irgendwo in der Ostsee

Was wird dein persönliches Highlight in der kommenden KBL-Saison?

Sorry, habe gerade keine Kristallkugel zur Hand

Was möchtest du deinen Mitstreitern vor dem Ligastart mit auf den Weg geben?

Lasst uns das Beste draus machen

Warum bist Du Komiker, Musiker, Kabarettist und Entertainer geworden?

Um nicht arbeiten zu müssen

Welchen Politiker würdest Du gerne mal persönlich treffen?

Norbert Blüm (nun ja, Ex-Politiker…)

Was würdest Du ihm oder ihr gerne sagen?

Dass ich seine heutigen populistisch anmutenden Ansichten zum Finanzmarkt teile und überdies glaube, dass eine Weltrevolution nicht mehr lange auf sich warten lassen wird